KinFlex


Kinesiologische Reflextherapie


Was ist KinFlex

Frühkindliche Reflexe sind automatische, unwillkürliche Bewegungsmuster, die bei Säuglingen auftreten und Teil ihrer normalen Entwicklung sind.
Diese Reflexe treten als Reaktion auf bestimmte Reize auf und dienen dazu, grundlegende Überlebensfunktionen zu unterstützen und die Entwicklung des Nervensystems zu fördern.

Normalerweise verschwinden im Laufe der Zeit frühkindliche Reflexe oder sie gehen in fortgeschrittene Bewegungen über, während das Kind wächst und sein Nervensystem reift.
Das anhaltende Vorhandensein bestimmter Reflexe kann auf Entwicklungsverzögerungen oder neurologische Probleme hinweisen.
KinFlex ermöglicht das Testen der einzelnen Reflexe und das Integrieren, bzw. Entstressen der noch aktiven Reflexe.

 

Mit der KingFlex Reflextherapie werden sowohl körperliche als auch emotionale Symptome entstresst und zentriert.

 

KinFlex kombiniert Kinesiologie, Wahrnehmungsübungen, visuell, auditiv und kinästhetische Koordination sowie einfache Bewegungsübungen zu einer effektiven und schnellen Therapie.
Erfahrungsgemäss werden nicht mehr als ca. 4 Sitzungen benötigt, um alle restaktiven Reflexe zu bearbeiten und zu integrieren.


Kinflex, Schriftbild verbessert sich, Konzentrationsverbesserung
Konzentrationsteigerung durch entstresste Reflexe

Rückmeldung einer KinFlex-Therapie

Anna (8) war während des Unterrichts ständig damit beschäftigt, verschiedene Reflex zu Unterdrücken.
Anna konnte dadurch nicht ruhig sitzen und sich auch nicht auf den Unterricht konzentrieren. Ihr Schriftbild war nicht gut lesbar und es wurde auch durch zusätzliches üben nicht besser. Sie ging schon gar nicht mehr gerne in die Schule und war regelmässig frustriert und traurig deswegen.

Wir haben Anna zuerst die entsprechenden Relfex entstresst, damit ihr Körpersystem verpasste Entwicklungsschritte nachholen, bzw. abschliessen konnte.
Danach haben wir, die dadurch entstandenen Glaubenssätze wie:
"ich bin zu dumm", "ich schaffe das nie" und "die Lehrerin mag mich nicht" mit Mentaltraining aufgelöst und durch neue nützliche Glaubenssätze ersetzt.

 

Anna kann heute ruhig Sitzen, lernt fliessend schreiben und freut sich jetzt auf die Schule, weil es ihr so viel einfacher geht.


Ablauf

Mit einem gezielten Fragebogen, kannst Du sehen, ob Dein Kind evtl. noch restaktive frühkindliche Reflexe hat, die es im Alltag beeinflussen und/oder einschränken.

Dass Dein Kind optimal von KinFlex profitieren kann, wirst auch Du als Mutter (oder Vater) mit einbezogen.
Zur KinFlex Therapie Deines Kindes gehört auch, dass wir in der ersten Sitzung Deine Reflexe austesten.

Die ersten drei frühkindlichen Reflexe sind für den Selbstschutz und die Bindung zuständig.
Sollten diese drei Reflexe noch Reaktivität zeigen, werden sie entstresst. 
Die erste Sitzung beinhaltet:

  • ein Beratungsgespräch über den optimalen Ablauf eines Coachings für Dein Kind
  • das testen Deiner Reflexe
  • die Entstressung und Integration der ersten drei Reflexe (FLR, Moro- und Bondigreflex)
  • visuelle-, auditive-, und kinästhetische Koordinationsübungen

Die KinFlextherapie dauert erfahrungsgemäss etwa 2-4 Sitzungen.  

Etwa nach 6Monaten empfehle ich einen Kontrolltermin.

Kosten

Eine KinFlex-Sitzung dauert ca. eine Stunde und beträgt 150.--


Ich rechne nach jeder Sitzung ab.
Bezahlen kannst du mit TWINT, Bar oder EC

KinFlex, Kinflextherapeutin, Corinne Wolflisberg, Praxis Baar, Reflexintegration, frühkindliche Reflexe
Corinne Wolflisberg, KinFlex Therapeutin

 

 

 

Als Coach oder Therapeut aktiviere ich die Selbstheilungskräfte und die Persönlichkeitsentwicklung meiner Klienten.
Ich diagnostiziere keine Krankheiten, mache keine Heilversprechen und verabreiche keine Medikamente.
Meine Methoden ersetzen weder Arztbesuch oder ärztliche Behandlung, können aber wunderbar kombiniert und begleitend angewendet werden.
Im Zweifelsfall bitte den Arzt Deines Vertrauens hinzuziehen.

Mentaltraining und Familiencoaching

Pflegezentrum Baar
Landhausstrasse 17 | 6340 Baar

Telefon: +41 79 541 37 45 
auch WhatsApp

 

info@kinder-staerken.ch

Kontaktformular

Karte