Mentaltraining und Kinflex


Als Visualisierungscoach und Hypnosetherapeutin arbeite ich mit inneren Bildern und Gefühlen in all ihren Varianten, ob schön und beliebt oder schwer und belastend.

Grundsätzlich lassen sich mit Mentaltraining alle emotionalen Aspekte einer Thematik visualisieren und bearbeiten.

Meine Erfahrung zeigt, dass wenn zuerst aktive frühkindliche Reflexe entstresst werden, Probleme, welche durch noch aktive Reflexe verursacht werden, wegfallen und so die Effizienz des Mentaltraining gesteigert werden kann.

 

Wenn Frühkindliche Reflexe noch aktiv sind, bedeutet dies Stress für Dein Kind

Die Reflexe lösen unwillkürliche, also automatische Bewegungsabläufe aus, die Dein Kind permanent zu unterdrücken oder zu kompensieren versucht.

Durch die Einschränkungen oder evtl. störenden Verhaltensmuster Deines Kindes entstehen Glaubenssätze, die Dein Kind hindern frei durchs Leben zu gehen.

Mit den kinesiologischen Muskeltest prüfe ich, ob ein frühkindlicher Reflex noch restaktivität zeigt.
Ebenso zeigt uns der Muskeltest, in welcher Reihenfolge und in welchem Zeitabstand dieser integriert oder eben entstresst werden kann.

Das Körpersystem kann so verpasste Entwicklungsschritte nachholen, bzw. abschliessen.

 

 

Ist die Reflexintegration abgeschlossen, arbeite ich mit Mentaltraining und nutze die Fantasie und die Vorstellungskraft des Kindes, um Ängste, mentale Blockaden, Glaubensmuster zu verändern und aufzulösen. 

 

Zusammen mit dem Kind, suche ich im Unterbewusstsein nach Ursachen, die das Kind davon abhalten sich frei zu entfalten.

Meistens sind diese Ursachen eng verstrickt mit blockierenden und belastenden Gefühle.

 

Wenn das Kind den Grund erkennt, versteht und akzeptiert, kann es sein Inneres Bild verändern.
Belastende Gefühle können reguliert und neutralisiert werden womit sich die Thematik auflösen kann.

 

Mentaltraining für Kinder ist verspielt und bestens geeignet, um das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein zu stärken!

 

Mit etwas Übung gelingt es Deinem Kind, seine Gefühle selbständig zu regulieren und seine Gedanken zu kontrollieren. 

Wobei hilft Kindercoaching

In meiner Praxis begegne ich Kinder mit ganz unterschiedlichen Thematiken.

Oft bitten mich Eltern um Unterstützung, die das Gefühl haben, ihr Kind steht sich selber im Weg, ist irgendwie blockiert oder kann seine Gefühle nicht regulieren.

 

Viele Kinder kommen gefühlsgeladen von der Schule nach Hause und müssen erst mal Dampf ablassen. 
Wutanfälle und Verzweiflung in der Schule und während den Hausaufgaben sind leider keine Seltenheit...

Leistungsdruck kann Auslöser für FingernägelkauenSchlafprobleme oder Migräne sein.
Ängste sind bei vielen Kindern allgegenwärtig und treten in ganz unterschiedlichen Intensitäten, manchmal in scheinbar banalen Situationen auf.

 

Eltern sind oft hilflos wenn sie merken, dass ihr Kind mangelndes Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl oder Selbstvertrauen haben. 

 

Verhaltensmuster wie BettnässenStottern oder Zappelphilipp belasten manchmal die ganze Familie. 


Da ich zweifache Mutter schulpflichtiger Kinder bin, kenne ich viele Kindersorgen aber auch die Alltagssorgen der Eltern.

In meinem Alltag ist Visualisieren nicht mehr wegzudenken. Auch meine Kinder lieben es!

 

Mentaltraining  kann  im Alltag, in der Schule und für die persönliche Entwicklung eingesetzt werden. 

 

Weil sich Mentaltraining für Kinder anfühlt wie Tagträumen, finden Kinder schnell Zugang und sprechen besonders gut auf Mentalcoaching an.


Wenn Dir das oben beschriebene bekannt vorkommt oder Dein Kind ein Thema hat, welches ich nicht erwähnt habe, melde Dich ungeniert für ein unverbindliches Telefongespräch. Ich bespreche sehr gerne mit Dir, wie ich Dich und Dein Kind unterstützen kann.  

Kinder mental stärken

Arbeit mit dem inneren Kind
Arbeiten mit dem inneren Kind ist essenziell

Mit Mentaltraining kann Dein Kind

  • die Angst besiegen
  • die Wut abbauen
  • Gefühle regulieren
  • Glaubenssätze lösen
  • Gewohnheiten ändern
  • das Selbstvertrauen aufbauen
  • das Selbstbewusstsein stärken
  • Verhaltensmuster durchbrechen
  • positive Verhaltensweisen antrainieren

Mentaltraining ist inzwischen aus dem Alltag meiner Familie nicht mehr weg zu denken.

Aus eigener Erfahrung kann ich ein Visualisierungscoaching von herzen empfehlen und freue mich, wenn ich Dich und Dein Kind begleiten kann.

Wenn du magst, kannst Du genaueres zu den Methoden mit denen ich arbeite lesen.
Ich kombiniere die drei Methoden individuell und kann so ein optimales lösungsorientiertes Kurzzeitcoaching für Dein Kind anbieten.


Das Ziel von Kinflex

Durch entstressen und harmonisieren der natürlichen Reflexentwicklung, wird das Kind wieder, oder endlich, zentriert und stabilisiert.

 

Bei KinFlex werden sowohl körperliche als auch emotionale Symptome mit eingezogen und ist somit Reflextherapie auf allen Ebenen.

 

Das Vereinen der Essenz mehrerer, wissenschaftlich anerkannten Techniken, macht KinFlexzu einer effektiven und schnellen Mehtoden der frühkindlichen Reflexintegration.

 

Erfahrungsgemäß können in durchschnittlich 4 Sitzungen alle restaktiven Reflexe entstresst und harmonisiert werden.

 

Dadurch ist die Basis für eine gesunde Weiterentwicklung geschaffen und lässt das Kind in ihre Kraft kommen.


Das Ziel von MindTv®

MindTV ist eine Visualisierungsmethode die ohne Trance arbeitet.

Es ermöglicht dem Kind ein Ereignis oder eine Situation aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

 

Es erkennt die Ursache seines Problems, bzw. seiner negativen Gedanken oder den belastenden Gefühlen und kann, durch visualisieren mit einbezug aller Sinne, die Situation verändern und entschärfen.

Somit wird das belastende Ereignis als neutrale Erinnerung abgespeichert und stellt für das Unterbewusstsein kein Problem mehr dar.

 

Symptome auf psychischer und/oder physischer Ebene können abklingen.


DAs ziel von Hypnose

HypnoKids ® ist eine omni Hypnosetechnik deren Vorgehensweise speziell für Kinder und Jugendliche entwickelt wurde.

 

Kinderhypnose ist verspielt und nutzt die Fantasie des Kindes um Ängste, Probleme, Glaubensmuster oder Verhaltensweisen zu verändern und aufzulösen. 


Hypnose eignet sich bestens für die Psychohygiene,  um das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein zu stärken!